SANY_Slider_SY16C_1920x775px
SRSC4540G5 | SRSC4540G5-S | SRSC4540G5-P | SRSC4540G5-75
SCHNELLER
AM ZUG
VON DER STRASSE AUF DIE SCHIENE.
UND WIEDER ZURÜCK.

Klasse
Reachstacker

Motor
VOLVO EU-STUFE V

Leistung
265 kW / 2 100 U/min

Lastkapazitäten Reihe 1-3
45 / 40 / 22 t bis 45 / 40 / 31 t

Radstand
7 000 mm

TOP HIGHLIGHTS

Leistungsstark und wendig

+ Optionale Abstützplatte und
verschiebbares Gegengewicht

+ Robust und besonders langlebig
durch solide Stahlkonstruktion

TOP EIGENSCHAFTEN

Perfekt ausbalanciert – Bei den Hubkapazitäten sind die SANY Reachstacker im Wettbewerb unerreicht. Ermöglicht wird dies durch eine ausgewogene Gewichtsverteilung und die robuste, hochwertige Stahlkonstruktion mit beispielhafter Stabilität. Abgestimmt auf die unterschiedlichen Gleisabstände, bietet SANY für jeden Bedarf die passende Maschine – in drei Größenvarianten. Die optional erhältliche Abstützplatte und das verschiebbare Gegengewicht ermöglichen zusätzliche Hubkapazitäten.

Klarer Zeitvorteil – SANY Reachstacker können Container in den unterschiedlichsten Situationen schnell be- und entladen. Sie sind bis ins Detail auf eine hohe Umschlaggeschwindigkeit ausgerichtet. Zum Beispiel braucht die optionale Abstützplatte zum Ein- und Ausfahren nur rund die Hälfte der Zeit wie vergleichbare Maschinen. SANY Reach­stacker sind so mit deutlichem Vorsprung die Schnellsten am Markt.

Volle Leistung, reduzierter Verbrauch – Mit dem neuen Motor der EU-Stufe V wurde auch ein neues Getriebe verbaut. Damit kann die Hydraulik noch effizienter genutzt werden. Das bedeutet: volle Pumpen­drehzahl und damit volle Hydraulik­leistung bei einer um 9 % reduzierten Motordrehzahl. Dieses Plus an Hydraulikeffizienz bringt eine deutliche Kraftstoffeinsparung.

Flottenmanagementsystem – Mit SANY Connect haben Sie die Möglichkeit zur Fernüberwachung des Maschinenzustands und der Maschinenleistung. So erhalten Sie eine perfekte Unterstützung bei der Betriebsplanung. Es erlaubt beispielsweise die Verfolgung von Maschinenbewegungen innerhalb des Geländes und die Identifizierung von Leerlaufzeiten oder weiterem Optimierungspotenzial. Auch reguläre Wartungsstopps lassen sich damit optimal in den Arbeitsablauf einplanen.

Schlüsselkomponenten von etablierten Anbietern – Bei der Qualität gehen wir keine Kompromisse ein. Die Basis unserer Reachstacker sind die robusten Stahlkomponenten aus eigener Herstellung. Weitere Hauptkomponenten beziehen wir ausschließlich von europäischen Markenherstellern, die ein hohes Technologie-niveau, bewährte Zuverlässigkeit und eine sicherere Verfügbarkeit von Ersatzteilen gewährleisten. Zum Beispiel Volvo-Motoren, Dana-Getriebe, Kessler-Achsen und Parker-Hydraulikkomponenten.

Verfügbarkeit maximieren – Mit SANY Reachstackern lassen sich lange Betriebszeiten realisieren und Standzeiten, zum Beispiel für Wartung, Service und Reparaturen, minimieren. Im Realbetrieb haben sie bewiesen, dass mehr als 50 000 Einsatzstunden innerhalb von 10 Jahren leisten können. Das sind mehr als 5 000 Stunden zuverlässige Produktivität pro Jahr.

Beste Aussichten – In der größten am Markt verfügbaren Kabine genießen die Fahrer schon in der Grundausstattung viele Komfort- und Sicherheitsfeatures. Dazu gehört unter anderem eine hervorragende Sicht auf das Arbeitsfeld und auf die Twistlocks dank der großen Glasfläche vorne. Auch die verfahrbare Kabine verschafft dem Fahrer einen direkten, ungehinderten Blick auf Container und Ladeflächen. Ergänzt wird der Fahrkomfort durch einen bequemen Fahrersitz und eine Klimaanlage – und das schon in der Standardausstattung.

Präzision im Handumdrehen – Der Multifunktions-Joystick des Premiumanbieters Elobau ist ausgerichtet auf eine ergonomische und effiziente Steuerung. Er ermöglicht das gleichzeitige Ausführen mehrerer Hydraulikbefehle und unterstützt so eine präzise Steuerung mit schnellen Zykluszeiten. Angeschlossen ist der Joystick an einen Safety-CAN-Bus.

Alles sicher im Blick – Neben dem Hauptdisplay mit allen Maschineninformationen erhält der Fahrer den Status der vier Twistlocks auf dem Spreader-Display an der Vorderkante des Dachfensters. So hat er die aktuelle Last im Vergleich zur Kapazität beim jeweiligen Auslegerwinkel und zur aktuellen Teleskopierung direkt im Blickfeld. Beim Aufnehmen eines Containers informiert das Display den Fahrer über die weiter entfernten Twistlocks, die er nicht direkt sehen kann. Immer an Bord: das umfassende SANY Sicherheitspaket. 

Bis hierher und nicht weiter – Die elektronische Überwachung des Lastmoments stellt sicher, dass Grenzen des Lastdiagramms eingehalten werden. Berücksichtigt werden dabei der Winkel des Auslegers und die Teleskopierung mit der tatsächlichen Last auf dem Spreader. Bei einer Annäherung an die Grenzwerte drosselt die Steuerung die Bewegungsgeschwindigkeit, warnt den Fahrer und verhindert ein Überschreiten der Lastgrenzen. Standardmäßig installiert sind eine Rückfahrkamera und Abstandssensoren. Weitere Kamerasysteme, zum Beispiel für die Front oder die Twistlocks, sind optional verfügbar.

Erstklassig auch am 2. Gleis – Am Bahnterminal mit kompaktem Gleisabstand sind die SANY Reachstacker mit 7 000 mm Radstand die leistungsstärksten am Markt. Mit ihrer großen Reichweite und der hohen Lastkapazität sind alle standardmäßigen ISO-Container sowie Tankcontainer schnell be- oder entladen – schneller als durch die Wettbewerber mit Abstützplatte. Für den Einsatz bei größeren Gleisabständen ist der Reachstacker auch mit schneller Abstützplatte verfügbar. Für ein Plus an Sicherheit selbst unter hohen Belastungen wird die variable Geschwindigkeitsbegrenzung automatisch an die Belastung angepasst.

Automatisch schneller – Mit der automatischen Motordrehzahlanpassung und dem Load-Sense-Hydrauliksystem lassen sich besonders geringe Hebe- und Senkzeiten realisieren. Ebenfalls auf effizientes Arbeiten ausgelegt ist die automatische Verriegelung der Twistlocks, wenn alle vier vollständig in die Containerecken eingesetzt sind. Auch das Teleskopieren des Spreaders in die angegebene Endposition erfolgt automatisch.

DOWNLOAD

Broschüre SRSC4540G5
Download  [PDF 5.2 MB]

TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN

EFFIZIENTE STRASSEN- UND SCHIENENLOGISTIK

In den SANY Reachstackern spiegelt sich das ganze Know-how und die Erfahrung des weltweit größten Produzenten für Reachstacker. Sie setzen Maßstäbe nicht nur in Sachen Tragfähigkeit und Manövrierfähigkeit, auch beim Fahrerkomfort und bei der Arbeitssicherheit sind SANY Reachstacker beispielhaft.  

MOTOR
Leistung265kw/2100rpmkw / rpm
BOOM
Hubhöhe max. (SANY Spreader)15 100mm
Hubhöhe max. (ELME Spreader)15 250mm
Neigungswinkel56.5°
PERFORMANCE-PARAMETER
Tragfähigkeit 1./2./3. Reihe (normal)45 / 40 / 22t
Tragfähigkeit 1./2./3. Reihe (erweitert)45 / 40 / 31t
ABMESSUNGEN
Gesamtlänge12 290mm
Radstand7 000mm
Max. Höhe inklusive Rundumleuchte5 110mm
Wenderadius9 100mm

STANDARDAUSSTATTUNG

PUNKTGENAU AUSGESTATTET

Die SANY Reachstacker SC4540 lassen sich als echte Spezialisten exakt für die jeweiligen Arbeitsanforderungen auswählen bzw. ausstatten. Für ein Höchstmaß an Flexibilität und eine optimale Anpassung an die Aufgaben steht zudem eine Reihe von optionalen Ausstattungsmerkmalen zur Verfügung – vom verschiebbaren Kontergewicht für zusätzliche Hubkapazität bis zum Winterpaket für kalte Klimaregionen.

Fahrersitz Grammer Actimo, mechanisch gefedert
Verstellbare Lenksäule, schwenkbar
Hauptdisplay 7 Zoll mit Farbanzeige
Zusatzdisplay für Spreader 3,5 Zoll mit Farbanzeige
Display Rückfahrkamera 5 Zoll mit Farbanzeige
Feuerlöscher
Klimaanlage

Sicherheitspaket im Spreader zur Twistlock-Überwachung und -Ansteuerung, Teleskopierfreigabe bei offenen Twistlocks
Joystick-Steuerung mit CAN-Safety
Heckabstandssensoren, visuelle und akustische Ausgabe
Rückfahrkamera
Automatische Parkbremse

SANY SDJ450G5, Top-Lift für 20″- und 40″-Fuß-ISO-Container mit Twistlock-Anzeige
Teleskopierautomatik
Pendeldämpfungszylinder
+/– 2° mechanischer Seitenhangausgleich
+105° / –195° Rotationswinkel, +/–30° Rotationsbegrenzung bei Kabine in vorderer Position

8 LED-Frontscheinwerfer: Abblendlicht, Fernlicht, Kurvenlicht
4 LED-Scheinwerfer am Ausleger
2 LED-Scheinwerfer am Greifer
4 LED-Scheinwerfer zur Umfeldbeleuchtung seitlich und rückwärtig
LED-Rundumleuchte, Begrenzungsleuchten, Bremslicht, Blinker

› Vollautomatisches Lastschaltgetriebe mit Drehmomentwandler
› Stoppautomatik
› Automatische Motordrehzahlanpassung bei Hydraulikbedienung
› Mehrere CAN-Bus-Systeme, Onboard-Diagnose
› Batterietrennschalter, Schutzeinrichtungen zur Motor- und Getriebesteuerung, Sitzkontaktschalter, Filterstatusanzeige